• Thema

    Starker Rücken

    Ein gesunder und starker Rücken ist unerlässlich im Arbeitsalltag. Mit uns können Sie Ihren Mitarbeitern den Rücken stärken und effektiv etwas für deren Rücken­gesundheit tun.

Rückengesundheit im Unternehmen

Rückenbeschwerden zählen zu den häufigsten Gründen für eine Krankschreibung. Im Jahr 2017 gingen mehr als ein Fünftel der Fehlzeiten auf Muskel- und Skelett-Erkrankungen (22,5 Prozent) zurück. Nach den Infektionskrankheiten sind Rückenschmerzen auf Platz zwei der häufigsten Diagnosen. Das verursacht enorme Kosten für ein Unternehmen. Bei Rückenschmerzen handelt es sich oft um chronische Beschwerden. Das heißt: Sind sie erst einmal da, tauchen sie immer wieder auf. Die Gefahr ist somit groß, dass sich die betroffenen Mitarbeiter häufiger krankmelden.

Die Ursachen für Rückenbeschwerden sind kein Geheimnis!

Rückenschmerzen sind fast immer die Folge einer zu schwach ausgebildeten Rückenmuskulatur, die die Wirbelsäule nicht mehr ausreichend aufrecht und stabil halten kann. Hinzu kommen Stress und Verspannungen sowie ein Mangel an Bewegung.

Die häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen am Arbeitsplatz sind

  • Einseitige körperliche Belastung

  • Überwiegend sitzende Tätigkeit

  • Langes Stehen

  • Ständiges Arbeiten in gebückter Haltung

  • Heben und Tragen von Lasten

  • Falsche Körperhaltung

  • Stress und psychische Belastung

  • Bewegungsmangel

Steigt die Kraft, sinkt der Schmerz!

Das Hauptziel zur Vermeidung von Rückenschmerzen ist die Stärkung der Rückenmuskulatur durch gezieltes und medizinisches Krafttraining. Ebenso hat ein gesunder Rücken eine hohe Beweglichkeit, die durch spezielle Übungen ermöglicht wird und erhalten bleibt. Als dritten Faktor kann das Stressmanagement mit speziellen Entspannungstechniken zu einer Minderung von Verspannungen führen.

Machen Sie Ihr Unternehmen attraktiver für Ihre Mitarbeiter.

Zu guter Letzt wirkt sich die Förderung der Mitarbeitergesundheit auch positiv auf die Arbeitgeberattraktivität aus.

Arbeitgeber, die die Gesundheit ihrer Mitarbeiter respektieren und sie bei einem gesunden Lebensstil unterstützen, steigern die Zufriedenheit und zeigen Wertschätzung.

Nachhaltig vorbeugen

Unsere nachhaltigen Präventionskonzepte zum Thema Rückengesundheit im Überblick

Mithilfe unserer Präventionskonzepte können über eine Sensibilisierung hinaus nachhaltige Verhaltensänderungen der Mitarbeiter erzielt werden und Arbeitsunfähigkeitstage reduziert werden.

Starker Rücken leicht gemacht

MedX-Rückenprojekt

Seit über 20 Jahren profitieren unsere Kunden von der weltweit effektivsten Rückentherapie mit medizinischen Kräftigungsgeräten direkt im Unternehmen. Die MedX LE ist eine medizinische, computergestützte Therapie- und Trainingsmaschine. Zahlreiche Studien belegen, dass sich die Rückenkraft stark erhöht und die Teilnehmer durchschnittlich 60% weniger AU-Tage haben. So können nachweislich 9 von 10 Rücken-OPs vermieden werden. Denn: Steigt die Kraft, sinkt der Schmerz. 

  • nur 10 min pro Woche
  • Training ohne Umziehen
  • direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen
  • mit persönlichem Coach

Weitere Präventionskonzepte

  • Arbeitsplatzergonomie

  • Rückengesundheit für ErzieherInnen

  • Modulares Konzept zur Gesundheits­förderung von Pflegepersonal

  • Azubi-Gesundheit

Um unsere Präventionskonzepte so individuell und zielführend wie möglich auf Ihr Unternehmen anzupassen, nehmen wir uns gerne die Zeit für eine kostenfreie Erstberatung.

Impulse setzen

Unsere Maßnahmen zum Thema Rückengesundheit im Überblick

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Maßnahmen zum Thema Rückengesundheit an, die jeweils individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden können

Vortrag

Gesunder Rücken

Im Rahmen des Vortrags "Gesunder Rücken" werden biologische, physiologische sowie psychologische Zusammenhängen in Bezug auf die Rückengesundheit dargestellt.

Workshop

Arbeitsplatzergonomie

Im Rahmen des Workshops "Arbeitsplatzergonomie" werden physiologische Auswirkungen von einseitigen Belastungen auf den Körper sowie mögliche Beschwerdebilder bei Fehlhaltungen dargestellt.

Diagnostikverfahren

Wirbelsäulenscreening

Ziel ist es, Haltungsdefizite frühzeitig zu erkennen und Mitarbeiter durch individuelle Beratung über Risikofaktoren zu sensibilisieren.

Diagnostikverfahren

Schulter-Nacken-Screening

Ziel ist es, Beeinträchtigungen im Schulter-Nackenbereich zu erkennen und Mitarbeiter durch individuelle Beratung über Risikofaktoren zu sensibilisieren.

Diagnostikverfahren

Mobilitätsmessung mit Mobee

mobee® fit analysiert die Beweglichkeit relevanter Muskelgruppen und deckt Defizite und Asymmetrien auf.

Medizinisches Screening

MedX-Rückenscreening

Rückenbeschwerden und muskuläre Defizite erkennen und Mitarbeiter sensibilisieren durch individuelle Beratung.

Aktiv gesund

Aktive Pause

Im Rahmen der aktiven Pause werden Tipps und Übungen zur aktiven Pausengestaltung gegeben.

Aktiv gesund

Rückenparcours

Der Rückenparcours umfasst interaktive Bewegungsstationen mit Übungen zur Kräftigung und Mobilisation von beanspruchter Muskulatur.

Vortrag

Gesunder Nacken

Im Rahmen des Vortrags »Gesunder Nacken« werden biologische, physiologische sowie neuronale Zusammenhänge in Bezug auf die Belastung durch z.B. Smartphone-Nutzung dargestellt.

Vortrag

Stressmanagement

Der Vortrag "Stressmanagement" dient zur Darstellung und Erläuterung biophysiologischer Grundlagen von Stress, der verschiedenen Ebenen des Stressgeschehens sowie der Folgen von Dauerstress.

Fachberatung

Arbeitsplatzcoaching

Im Rahmen der Fachberatung "Arbeitsplatzcoaching" wird der Arbeitsplatz sowie die Arbeitshaltung in Bezug auf ergonomische Grundeinstellungen analysiert.

Workshop

Gesunder Rücken

Im Rahmen des Workshops "Rückengesundheit" wird über das Zusammenspiel von Rückengesundheit und Bewegung aufgeklärt.

Ihre Vorteile bei ZS

Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Rückengesundheit. Gerne unterstützen wir Sie auf Schritt und Tritt von der Analyse, zur Planung, Themenauswahl, Abdeckung der Angebote bis hin zur Begleitung und auch bei der Nachbereitung. Durch unsere jahrelange Erfahrung und Expertise können wir Sie allumfassend beraten und begleiten.

Experten als Referenten

Unsere Maßnahmen werden ausschließlich von Spezialisten und thematisch geschulten Referenten durchgeführt.

Vor Ort im Unternehmen

Unsere Maßnahmen werden direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen durchgeführt.

Individuelle Anpassung

Wir passen die Maßnahmen gerne an die Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen an, so dass für die Teilnehmer ein direkter Bezug zum Arbeitsalltag entsteht.

Infomaterial

Die Teilnehmer erhalten je nach Maßnahme eine individuelle Auswertung oder Handouts mit den wichtigsten Informationen und praktischen Tipps.

Wir beraten Sie gerne

Durch unsere jahrelange Erfahrung und Expertise können wir Ihnen bei jeder Herausforderung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ganz egal, ob Sie ein kleines oder mittleres Unternehmen oder ein Großkonzern mit internationalen Standorten sind, wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um die betriebliche Gesundheit geht.

Individuelles Paket

Einzelmaßnahme

Sie möchten Ihre Mitarbeiter ganz konkret sensibilisieren? Wir unterstützen Sie bei der Durchführung und versorgen Sie mit allen notwendigen Informationen. Selbstver­ständlich beraten wir Sie im Anschluss auch über nachhaltige Anschlussmaßnahmen.

Gesundheitstag

Sie möchten für Ihre Mitarbeiter einen attraktiven Gesundheitstag zur gestalten? Wir beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung spannender Leistungen und unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung Ihres Gesundheitstages.

Thementag

Sie möchten Ihre Mitarbeiter auf ein bestimmtes Thema aufmerksam machen? Wir stellen mit Ihnen gemeinsam attraktive Leistungen für einen wirkungsvollen Thementag zusammen und unterstützen Sie bei der Durchführung.

Seit 1999 Ihr Partner für betrieb­liche Gesundheits­förderung.

Was uns ausmacht

Kontaktieren Sie uns

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.